Diese Homepage verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Außerdem gebe ich Informationen zu Ihrer Nutzung meiner Website an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

OK Details ansehen Datenschutzerklärung

RVG Entscheidungen

Gebühren-/Kostenfragen - Vergütungsfestsetzung

Zurück zur Übersicht

TitelGericht
NEUBerufungsrücknahme, Berufung der Staatsanwaltschaft, Gebührenerstattung RechtsanwaltLG Karlsruhe, Beschl. v. 20.06.2024 - KO 3 Qs 20/24
Abtretung Erstattungsanspruch, Vollmacht, Geltendmachung im eigenen NamenAG Hamburg-Harburg, Beschl. v. 25.04.2023 - 664 Ds 4/22 jug.
Beratungshilfe, Festsetzung der Vergütung, elektronische Antragstellung, BeratungshilfescheinOLG Düsseldorf, Beschl. v. 01.06.2022 - 10 W 47/22
Festsetzung der Beratungshilfevergütung, Vorlage des Originals des BerechtigungsscheinsAG Ludwigshafen, Beschl. v. 21.02.2022 - 2 UR II 82/20
Beratungshilfe, Festsetzung der Vergütung, elektronische Antragstellung, BeratungshilfescheinLG Osnabrück, Beschl. v. 24.01.2022 - 9 T 466/21
Vergütungsfestsetzung, Verzögerung, Entschädigung, VerzögerungsrügeOLG Hamm, Urt. v. 08.09.2021 - 11 EK 11/20
Berufungsrücknahme, Berufung der Staatsanwaltschaft, Entstehen der VerfahrensgebührOLG Stuttgart, Beschl. v. 22.02.2021 - 2 Ws 246/20
Erstattungsfähigkeit der Verteidigergebühren, Revision der StA. Verfahrensgebühr, RevisionsverfahrenLG Detmold, Beschl. v. 18.12.2020 - 23 Qs 142/20
Beratungshilfe, Festsetzung der Vergütung, elektronische Antragstellung, BeratungshilfescheinOLG Saarbrücken, Beschl. v. 16.12.2019 - 9 W 30/19
Kostenneutrale Umbeiordnung, FahrtkostenOLG Oldenburg, Beschl. v. 21.03.2017 - 1 Ws 122/17
Pflichtverteidigerwechsel, kostenneutrale UmbeiordnungOLG Oldenburg, Beschl. v. 23.04.2015 - 1 Ws 170/15
Entschädigung, lange Dauer; VergütungsfestsetzungsverfahrenOLG Zweibrücken, Urt. v. 26.01.2017 - 6 SchH 1/16 EntV
Kostenneutrale Umbeiordnung, auswärtiger Verteidiger, FahrtkostenLG Osnabrück, Beschl. v. 20.01.2017 - 6 Ks - 720 Js 38063/16 - 10/16
Anspruch des Freigesprochenen gegen die Staatskasse; Ersatz der Wahlverteidigergebühren; Gleichzeitige Beiordnung eines Pflichtverteidigers zur VerfahrenssicherungOLG Rostock, Beschl. v. 08.11.2016 - 20 Ws 276/16
Pflichtverteidiger, Vergütungsanspruch, AufrechnungOLG Nürnberg, Beschl. v. 20.05.2014 - 2 Ws 225/14
Teilfreispruch. DifferenztheorieOLG Köln, Beschl. v. 04.01.2013 - 2 Ws 859/12
Differenztheorie, Quotelung der Kosten, Vergleichbarkeit, AnwendbarkeitOLG Celle, Beschl. v. 19.10.2011 - 2 Ws 174/11
Vernehmungsterminsgebühr, analoge Anwendung, Angelegenheiten, auswärtiger Verteidiger, FahrtkostenLG Zweibrücken, Beschl. 29.06.2012 - Qs 56/12
Revision, Staatsanwaltschaft, Rücknahme, KostenerstattungLG Verden, Beschl. v. 05.07.2012 - 1 Qs 109/12
Ausländischer Verteidiger, Kostenerstattung, notwendige AuslagenKG, Beschl. v. 16.07.2010 - 1 Ws 95/10
Pflichtverteidigergebühren; Wahlanwaltsgebühren; AnrechnungLG Koblenz, Beschl. v. 24.02.2012 - 4 Qs 6/12
Erstattungsfähigkeit, auswärtiger Residenzort eines Wahlverteidigers, MehrkostenOLG Jena, Beschl. v. 16.09.2011 - 1 Ws 417/11
Teilfreispruch, Differenztheorie, pflichtgemäßes ErmessenKG, Beschl. v. 24.11.2011 - 1 Ws 113 u. 114/10
Berufungsverfahren, Verfahrensgebühr, Erstattung, Rücknahme, Berufung, StaatsanwaltschaftAG Iserlohn, Beschl. v. 11.10.2011 - 9 Ls 335 Js 330/10 - 4/11
Revision, Staatsanwaltschaft, Rücknahme, KostenerstattungOLG Bremen, Beschl. v. 14.06. 2011 - Ws 61/11
Verfahrensgebühr, Festsetzung, Berufung der Staatsanwaltschaft, RücknahmeKG, Beschl. v. 19.05.2011 - 1 Ws 168/10

Die Nutzung von Burhoff-Online ist kostenlos. Der Betrieb der Homepage verursacht aber für Wartungs-, Verbesserungsarbeiten und Speicherplatz laufende Kosten.

Wenn Sie daher Burhoff-Online freundlicherweise durch einen kleinen Obolus unterstützen wollen, haben Sie hier eine "Spendenmöglichkeit".