Diese Homepage verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf die Website zu analysieren. Außerdem gebe ich Informationen zu Ihrer Nutzung meiner Website an meine Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

OK Details ansehen Datenschutzerklärung

RVG Entscheidungen

§ 48

Zurück zur Übersicht

TitelGericht
Erstreckung, Pflichtverteidiger, Rechtsmittel, Beschwer, KlarstellungLG Nürnberg-Fürth, Beschl. v. 25.06.2024 - 13 Qs 17/24
Erstreckung, materielle Voraussetzungen der ErstreckungsentscheidungAG Siegen, Beschl. v. 23.11.2023 - 450 Gs 1656/23
Erstreckung, materielle Voraussetzungen, Beschwerdebefugnis der Staatsanwaltschaft, einfache BeschwerdeLG Siegen, Beschl. v. 19.02.2024 - 10 Qs 4/24
Erstreckung, Zeitpunkt der anwaltlichen Beiordnung, Verbindung von VerfahrenLG Osnabrück, Beschl. v. 27.12.2023 - 1 Qs 70/23
Pflichtverteidigerbestellung, Entscheidung über Rückwirkung, Auswirkungen von § 48 Abs. 6 Satz 1 RVGAG Rheine, Beschl. v. 26.10.2023 - 11 Ls 73 Js 603/23 (47/23)
Konsensuale Umbeiordnung, Zulässigkeit, PflichtverteidigerwechselLG Mühlhausen, Beschl. v. 19.06.2023 - 3 Qs 92/23
Erstreckung nach altem RechtLG Detmold, Beschl. v. 21.02.2023 - 23 Qs 121/22
Pflichtverteidiger, Umbeiordnung, Mehrkosten, VerzichtLG Braunschweig, Beschl. v. 22.12.2022 - 4 Qs 371/22
Erstreckung, ZweckmäßigkeitskontrolleOLG Celle, Beschl. v. 26.02.2022 - 2 Ws 19/22
Pflichtverteidiger, Umfang der Bestellung, AdhäisonsverfahrenBGH, Beschl. v. 27.07.2021 - 6 StR 307/21
Erstreckung, Zeitpunkt, nachträgliche ErstreckungLG Leipzig, Beschl. v. 19.01.2021 - 13 Qs 8/21
Pflichtverteidiger, Umbeiordnung, MehrkostenLG Braunschweig, Beschl. v. 03.09.2020 - 4 Qs 180/20
Kostenfestsetzung, Glaubhaftmachung, Erstreckungsantrag, VerbindungLG Münster, Beschl. v. 04.09.2020 - 20 Qs 9/20
Erstreckung, Rechtsmittel, ZulässigkeitOLG Bremen, Beschl. v. 23.4.2020 - 1 Ws 9/20
Fortgeltung Pflichtverteidigerbestellung, WiederaufnahmeverfahrenOLG Frankfurt a. M., Beschl. v. 06.03.2020 - 1 Ws 29/20 u. 1 Ws 30/20
Erstreckung, Umfang, beschränkte BeiordnungLG Düsseldorf, Beschl. v. 23.10.2017 - 10 Kls 5/13
Erstreckung, Umfang, beschränkte BeiordnungOLG Düsseldorf, Beschl. v. 09.05.2018 - III-1 Ws 274/17
Erstreckung, Verfahrensverbindung, Zeitablauf, Antrag auf BeiordnungOLG Celle, Beschl. v. 04.09.2019 - 2 Ws 253/19
Erstreckung, nachträgliche Erstreckung, PflichtverteidigergebührenLG Hannover, Beschl. v. 23.05.2019 - 33 Qs 34/19
Umbeiordnung, Mehrkosten, BegriffOLG Celle, Beschl. v. 06.02.2019 - 2 Ws 37/19
Erstreckung, Reihenfolge Verbindung BestellungLG Kaiserslautern, Beschl. v. 08.01.2019 - 5 Qs 120/18
Pflichtverteidigerwechsel, Gebührenanspruch des neuen Verteidigers, Gebot der KostenneutralitätLG Nürnberg-Fürth, Beschl. v. 16.04.2018 - 18 Qs 28/16
Pflichtverteidigerbestellung, Aufhebung, Entfallen des GebührenanspruchsLG Kaiserslautern, Beschl. v. 11.12.2018 - 4 Ks 6034 Js 10590/16
Nebenklägervertreter, PKH-Bewilligung, RückwirkungOLG Celle, Beschl. v. 13.11.2018 - 2 Ws 426/18
Erstreckung, ErstreckungsantragOLG Hamburg, Beschl. v. 20.11.2017 - 2 Ws 179/17
Erstreckungsantrag, Erforderlichkeit, Zeitpunkt der AntragstellungOLG Zweibrücken, Beschl. v. 24.10..2017 - 1 Ws 196/17
Erstreckung, Verbindung, Beiordnung RechtsanwaltLG Essen, Beschl. v. 12.09.2012 - 57 Qs 65/12
Pflichtverteidiger, gesetzliche Gebühren, ErstreckungOLG Hamm, Beschl. v. 16.05.2017 - 1 Ws 95/17
Erstreckung, Beiordnungsantrag, Verbindung, ZeitpunktLG Osnabrück, Beschl. v. 13.05.2016 - 10 Qs 27/16
Auslieferungsverfahren, Angelegenheit, ErstreckungOLG Hamm, Beschl. v. 25.10.2016 - 1 Ws 241/16
Erstreckungsantrag, Zeitpunkt, AntragstellungLG Braunschweig, Beschl. v. 19.06.2015 - 11 Qs 115/15
Erstreckung, Zeitpunkt, AntragstellungKG, Beschl. v. 08.03.2013 - 2 Ws 86/13
Erstreckung, Erstreckungsantrag, ErforderlichkeitOLG Braunschweig, Beschl. v. 22.04.2014 - 1 Ws 48/14
Erstreckung, Pflichtverteidiger, RechtsmittelOLG Rostock, Beschl. v. 25.11.2013 - Ws 359/13
Erstreckung, nachträgliche Entscheidung, Verbindung, StaatsanwaltschaftLG Aurich, Beschl. v. 25.11.2013 - 13 Qs 35/13
Erstreckung, nachträgliche Entscheidung, Verbindung, StaatsanwaltschaftAG Aurich, Beschl. v. 21.10.2013 - 5 Ls 210 Js 8603/12 (27/13)
Erstreckung, Antragstellung, Erforderlichkeit, ZeitpunktLG Cottbus, Beschl. v. 13.11.2012 - 24 Qs 399/11
Zweiter Pflichtverteidiger, Vergütungsanspruch, UmfangOLG Hamburg, Beschl. v. 17. 9. 2012 - 3 Ws 93/12
Erstreckung, Antrag, Verbindung, Pflichtverteidiger, OLG BremenOLG Bremen, Beschl. v. 07.08.2012 - Ws 137/11
Erstreckung, Antragstellung, GeltungsbereichOLG Koblenz: Beschl. v. 30.05.2012 - 2 Ws 242/12
Einstellung des Verfahrens, § 153a, Zusätzliche Gebühr, PflichtverteidigerLG Braunschweig, Beschl. v. 08.03.2012 - 5 Qs 39/12
Erstreckung, Verbindung von Verfahren, Beiordnungsantrag, Erforderlichkeit, BeschwerdeKG, Beschl. v. 27.09.2011 - 1 Ws 64/10
Erstreckung, Verbindung von Verfahren, Beiordnungsantrag, Erforderlichkeit, VoraussetzungenOLG Hamm, Beschl. v. 18.01.2011 - III 5 Ws 394/10
Pflichtverteidiger, Umfang des Vergütungsanspruchs, Gebührenverzicht, ZulässigkeitOLG Braunschweig, Beschl. v. 09.06.2011 - Ws 126/11
Erstreckung, Verbindung von VerfahrenOLG Oldenburg: Beschl. v. 27.12.2010 - 1 Ws 583/10
Erstreckung, Verbindung von VerfahrenLG Aurich, Beschl. v. 04.01.2011 - 12 Qs 213/10
Erstreckung, Pflichtverteidiger, Tätigkeit in mehreren VerfahrenAG Berlin-Tiergarten, Beschl. v. 07.08.2009, (420) 81 Js 2862/08 Ls (1/09)
Erstreckung; Verbindung von Verfahren; Zeitpunkt des ErstreckungsantragsKG, Beschl. v. 17. 3. 2009, 1 Ws 369/08
Erstreckung; Verbindung von VerfahrenOLG Rostock, Beschl. v. 27. 04. 2009, I Ws 8/09 (RVG)
Pflichtverteidiger; Adhäsionsverfahren; Umfang der BestellungOLG Stuttgart, Beschl. v. 06. 04. 2009, 1 Ws 38/09
Pflichtverteidiger; Umfang; BeiordnungLG Düsseldorf, Beschl. v. 21.01.2009, 1 KLs 12/06 (30 Js 7375/06)
Pauschgebühr; Verbindung; Erstreckung; Höhe der PauschgebührOLG Jena, Beschl. v. 12.06.2008, 1 AR (S) 13/08
Erstreckung; Entscheidung des GerichtsOLG Jena, Beschl. v. 11.06.2008, 1 AR (S) 79/07
Pflichtverteidiger; Vergütung bei VerfahrensverbindungLG Dortmund, Beschl. v. 21. 3. 2006, V Qs 12/06
Verbindung von Verfahren und Erstreckung; fehlende Antragsbindung in Verfahren nach § 51 RVGOLG Jena, Beschl. v. 17. 3. 2008, 1 AR (S) 3/08
Erstreckung; Voraussetzungen; Beiordnungsantrag;LG Bielefeld, Beschl. v. 27.03. 2008, Qs 652/06 III
Erstreckung; Rechtsmittel; Zulässigkeit;OLG Hamm, Beschl. v. 29. 01. 2008, 4 Ws 9/08
Erstreckung; nachträgliche Beschlussfassung;LG Dresden, Beschl. v. 25.01.2008, 3 Qs 188/07
Erstreckung; Ablehnung; RechtsmittelOLG Düsseldorf, Beschl. v. 02.04.2007; 3 Ws 94/07
Erstreckung; Nebenklägervertreter; Beiordnung;LG Koblenz, Beschl. v. 14.05.2007, 9 Qs 46/07
Erstreckung; Nebenklägervertreter; Beiordnung;OLG Koblenz, Beschl. v. 14.06.2007, 2 Ws 300/07
Erstreckung; Voraussetzungen;AG Hof, Beschl. v. 8. 3. 2007, 7 Ls 28 Js 5186/06
Erstreckung; Pflichtverteidiger bereits beigeordnet; Aufhebung der BeiordnungKG, Beschl. v. 26. 11. 2006, 5 Ws 575/06
Erstreckung; konkludente EntscheidungLG Dresden, Beschl. v. 01. 03. 2007, 2 Qs 95/06
Verbindung von Verfahren; Berufungsinstanz; gesetzliche GebührenLG Stuttgart, Beschl. v. 5. 2. 2007, 14 Qs 2/07
Erstreckung; ausdrückliche EntscheidungOLG Celle, Beschl. v. 2. 1. 2007, 1 Ws 575/06
Erstreckung; Umfang der Prüfung; GesamtabwägungLG Dortmund, Beschl. v. 18. 12. 2006, I Qs 87/06
Erstreckung; Verbindung von Verfahren; Pflichtverteidigung;LG Bonn, Beschl. v. 30. 08. 2006, 37 Qs 22/06
Erstreckung; Beiordnungsantrag; VoraussetzungenLG Kiel, Beschl. v. 29. 8. 2006, 32 Qs 52/06
Erstreckung; Zeitpunkt der AntragstellungLG Freiburg, Beschl. v. 13. 03. 2006, 2 Qs 3/06
Voraussetzungen für die nachträgliche ErstreckungLG Bielefeld, Beschl. v. 4. 1. 2006, Qs 731/05 III
Voraussetzung für ErstreckungLG Berlin, Beschl. v. 28. 9. 2005, 505 Qs 167/05
VerfahrensverbindungLG Hanau, Beschl. v. 25. 07. 2005, 3 Qs 80/05
Umfang der Beiordnung des Pflichtverteidigers; AdhäsionsverfahrenLG Bonn, Beschl. v. 07. 04. 2005
Umfang der Beiordnung des PflichtverteidigersOLG Köln, Beschl. v. 29. 6. 2005, 2 Ws 254/05
Verbindung von Verfahren und ErstreckungOLG Hamm, Beschl. v. 6. 6. 2005, 2 (s) Sbd. VIII 110/05
Verbindung von VerfahrenLG Berlin, Beschl. v. 20. 1. 2005, 534 Qs 6/05

Die Nutzung von Burhoff-Online ist kostenlos. Der Betrieb der Homepage verursacht aber für Wartungs-, Verbesserungsarbeiten und Speicherplatz laufende Kosten.

Wenn Sie daher Burhoff-Online freundlicherweise durch einen kleinen Obolus unterstützen wollen, haben Sie hier eine "Spendenmöglichkeit".